Suche
Suche Menü

Der Gründungsvorstand

Alkje Fontes

Vorsitzende

„Es gibt so etwas wie ein wenig Freiheit nicht. Entweder seid ihr alle frei, oder ihr seid nicht frei.“

Alkje Fontes, drei Kinder, verheiratet, vielfältige Berufserfahrungen

Jens Vollmann

Vorsitzender

Ich wurde 1961 in Magdeburg geboren und lebe seit 1989 im Kreis Haldensleben. Ich bin Vater von 4 Kindern und Opa von 4 Enkeln.Von Beruf bin ich Lehrer für Geschichte und Politik und arbeite an einer Sekundarschule. Gleichzeitig bin ich Multiplikator für Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE) und arbeite 2 Tage an der Ökoschule Hundisburg.

Politisch bin ich seit der Wende aktiv, habe den BUND im Land geleitet und war für die Grünen im Stadtrat von Haldensleben.

Die derzeitige Aushöhlung unserer Grundrechte bereitet mir große Sorgen und bei den 4 Säulen der Basis fühle ich mich aufgehoben. In der derzeitigen Coronakrise haben für mich sämtliche Parteien versagt und darum braucht die Freiheit eine neue Basis und die etablierten Parteien eine starke Opposition und kräftigen Gegenwind.

Dirk Talkenberger

Stellvertretender Vorsitzender

„Grundrechte sind keine Privilegien, die uns entzogen werden dürfen

Lasst uns die Spaltung unserer Gesellschaft zusammen überwinden und gemeinsam unser Land wieder voran bringen. „

Peter Leier

Schatzmeister

Geboren 1953 in Wolfsburg, verheiratet und Vater von drei erwachsenen Kindern.
Seit 1999 fühle ich mich in der
wunderschönen Altmark im Norden Sachsen-Anhalts zu Hause.

Ich bin Bilanzbuchhalter im Unruhestand und habe im November 2020 mit der „dieBasis“ endlich die politische Heimat gefunden, nach der ich so lange gesucht habe.
Es gibt viel zu tun, packen wir es gemeinsam an!

Stefanie Kalina-Zupp

Säulenbeauftragte

1968 in Helmstedt geboren und Mutter zweier erwachsener Kinder.

Nach der Schule habe ich Bürokauffrau, später Versicherungsfachfrau gelernt, arbeite aber dankbarerweise nun als Integrationsassistentin, was mich sehr erfüllt. Seit vielen Jahren engagiere mich mich in einem Städtepartnerschaftsverein, dem ich fünf Jahre als erste Vorsitzende vorstand.

Politisch war ich immer normal interessiert, konnte mich aber schon seit einigen Jahren in vielen Dingen nicht mehr wiederfinden. Durch die neue Partei dieBasis sehe ich die Möglichkeit, an einer neuen Art der Politik mitzugestalten, die sehr bürgernah ist, basisdemokratisch, und die mich sofort durch ihre Philosophie und die vier Säulen begeisterte.

Dr. Susanne Leschik

Schriftführerin

Ich bin Susanne Leschik, 1968 auf der schwäbischen Alb geboren und seit 2005 Wahl-Harzerin. Als Augenärztin mit eigener Praxis in Halberstadt bin ich mit Rechtseinschränkungen konfrontiert, die ich nicht mehr hinnehmbar finde. Deswegen habe ich mich auf den Weg gemacht etwas zu suchen, was ich ändern kann, wie ich „mein Leben wieder haben kann“.

Bei dieBasis fand ich gleich meine Interessen perfekt vertreten. Gleichzeitig kann ich hier auf eine demokratische Art meinen Wahlspruch von Bert Brecht „Wo Unrecht zu Recht wird, ist Widerstand Pflicht“ aktiv vertreten.

Ich wollte keinen Posten im Landesvorstand, wurde allerdings vorgeschlagen und gewählt, also scheint es meine Pflicht zu sein und die erfülle ich doch gerne. 

Christiane Ollendorf

Beisitzerin

Zu denken „Die anderen werden es schon richtig machen“ ist ein Trugschluss. Die Corona-Krise hat gezeigt, dass dies in Abhängigkeit und Fremdbestimmung führt. Wir selbst müssen die treibende Kraft werden, um Unabhängigkeit und Freiheit zurückzuerlangen.